Press



12/2004 frieze Magazine: Till Exit
"...[Till Exit's] recognisable shapes are simple swirls, spirals and other standard symbols. They embody notions of universal spirituality and oneness with nature, our ability to believe, to have faith, to long for otherness - timeless ideas nevertheless deemed wacky and out of place these days. These are lurking, deep-seated in the ancient architecture of our brains - something to be covered over and ignored in an advanced society, but there all the same. Things which may be what the artist terms the ‘kernel of existence’..."

(For full text in English, please click
here.)
 
7/2003 Genius loci: kunst und garten  "Das plastische Objekt Till Exits geht auf die unmittelbare Anregung der Möblierun des Stadtparks mit weißen Sitzbänken zurück. Durch die nach außen gekehrten Rückwände und die nach innen gerichteten Sitzflächen wird aus einem Nutz-gegenstand ein Gegenstand der Anschauung und des optischen Genusses..."

(For full text in German, please click here.)
     
2002 Evening Standard: Till Exit: Strahlung.en "In the work of German installation artist Till Exit (a pseudonym), as in our age generally, steel and glass evoke the inhumanity of steel-clad wars and the social and environmental damage of industrialisation. His installation in Matt's Gallery leaves the large, dimly-lit space mostly empty. A glass and sliding-steel partition wall apes the aesthetics of factories from the Second World War period..."

(For full text in English, please click here.)
     
1997 Vitale Module: Gegenwarskunst aus Sachsen "Till Exit dagegen hat Speicher konstruiert, die die Konditionen des eigenen bisherigen Werdegangs befragen und den titanischen Aufwand von sieben Rauminstallationen in zugänglichen Boxen verfügbar machen. Per Video, Lichtbild, Textheft und Zeichnung kann der Benutzer sich ein Bild verschaffen vom so nicht mehr Existierenden; zugleich findet Exit in dieser Form der Dokumentation eine schlüssige Antwort auf die Fragen einer immateriellen Werkpräsentation, wie sie seit Duchamps Koffer immer wieder neu antstehen..."

(For full text in German, please click here.)